Erfahrungsberichte

Drei Wochen auf dem Biohof Greiml in der Steiermark

Eigentlich habe ich keine großen Erwartungen gehabt, als ich hierhergekommen bin. Einfach machen. Der Rest ergibt sich dann schon…Wohl auch die richtige Einstellung, wenn man als Stadtpflanze aufs Land kommt und so gar keinen Plan vom Gemüseanbau, von der Hühnerhaltung, geschweige denn vom Kühemelken hat. Und jetzt, 3 Wochen später.... 

Mein Einsatz auf dem Innerkolberhof im Alpbachtal - Erfahrungsbericht von Eva Maria

Im Sommer 2021 unterstützte ich zwei Wochen lang die Familie Moser vom Innerkolberhof im Alpbachtal. Nach meinen abgeschlossenen Studium wollte ich meinen Arbeitsplatz am Schreibtisch gegen körperliche Arbeit tauschen. 

Vier Wochen auf dem Weingut Schatz wurden zu meinem persönlichen Schatz

Ich heiße Irene, bin 51 Jahre alt und arbeite in Bayern – direkt in München. Mein ganzes Leben lang träume ich schon von der Landwirtschaft, von Natur, Bergen, Frieden, ein wenig mehr Lebensqualität und weniger Druck. 

Ein Sommer zwischen Ziegen  -  Erfahrungsbericht von Rebecca 

Am Anfang gab es sehr viel Neues zu lernen. Neben einfachen Erklärungen, welche Gebäude es gibt und wo ich alles finde – von der Küche bis zur Mistgabel – lernte ich in den ersten Wochen das Melken der Ziegen und die Arbeiten in der Käserei kennen. 

Ich sammelte sehr viele neue Eindrücke und neues Wissen über Ziegen und die Landwirtschaft allgemein und konnte auch persönlich wachsen.

Oliver verbrachte eine Woche im Sommer am Bergbauernhof 

Anfang Juli 2021 unterstützte Oliver eine Woche lang eine Bauernfamilie, bei Arbeiten auf ihrem  Hof in der Obersteiermark. Zusammenfassend war es eine schweißtreibende, aber schöne und interessante Woche mit tollen Menschen. Diese Erfahrungen selbst zu erleben kann er vielen Menschen empfehlen. 

Sinnstiftender Sommer dank Freiwillig am Bauernhof

Sandra aus Wien nutzte im Sommer ihre freie Zeit, um gleich auf drei Vorarlberger Höfen für Freiwillig am Bauernhof mitzuarbeiten. 

Lebenserfahrung Freiwillig am Bauernhof

Das war nicht ihr letzter Einsatz - Victoria schnupperte während ihres einwöchigen Einsatzes in die verschiedensten Arbeiten am Boarhof in der Nähe von Innsbruck hinein. Sie berichtet von ihrer Zeit auf dem Bauernhof  in Tirol.

 

 

Freiwilliger Einsatz in der Corona-Krise

Die Corona-Situation bringt viele dazu, in der Landwirtschaft mitarbeiten oder ehrenamtlich mithelfen zu wollen – so wie Psychotherapeutin Gabriele Czerny, die einen Freiwilligeneinsatz auf dem Schallharthof in Fritzens in Tirol leistete.

 

 

Magdalenas Freiwilliges Umweltjahr 

Das Freiwillige Umweltjahr ergänzt in Tirol die Einsatzmöglichkeiten bei Freiwillig am Bauernhof – Magdalena war im Stubaital im Einsatz.

 

 

Sophie war vor dem Studium acht Monate am Bauernhof im Einsatz

Bevor sie nach dem Abitur das Studium begann, wollte Sophie zuerst Erfahrung im Arbeitsleben sammeln. Daher half sie acht Monate lang, Sommer und Winter, auf einem Bauernhof in Tirol mit.

 

 

Reinhold und Jannik halfen vier Wochen auf Martins Betrieb

Reinhold und sein behinderter Sohn Jannik machten ihren Einsatz in Sölden im Ötztal. Es war ein sehnlicher Wunsch der Eltern dem Sohn, die Welt der Berge und der Landwirtschaft in Tirol zu zeigen.

Info

Kontakt Tirol

Julia Sieberer steht Ihnen für all Ihre Fragen rund um Freiwillig am Bauernhof in Tirol zur Verfügung.

Melden Sie sich unter der Telefonnummer +43 59060 700 oder via E-Mail.

Kontakt Steiermark

Sabine Fritz steht Ihnen für all Ihre Fragen rund um Freiwillig am Bauernhof in der Steiermark zur Verfügung.

Melden Sie sich unter der Telefonnummer +43 (664) 9606831 oder via E-Mail.

Kontakt Vorarlberg

Alexander Gstrein

Alexander Gstrein steht Ihnen für all Ihre Fragen rund um Freiwillig am Bauernhof in Vorarlberg zur Verfügung.

Melden Sie sich unter der Telefonnummer +43 59060 80050 oder via E-Mail.