Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Gruppeneinsätze auf Almen

Gruppeneinsätze auf Almen bei Freiwillig am Bauernhof

Das Projekt Freiwillig am Bauernhof bietet ab 2018 Firmen und Vereinen die Möglichkeit, freiwillige Gruppeneinsätze auf Almen zu leisten.

Mitarbeiter von Unternehmen und Mitglieder von Vereinen werden immer öfter motiviert, sich ehrenamtlich zu engagieren. Im Rahmen der neugeschaffenen Einsätze von Freiwillig am Bauernhof besteht nun die Möglichkeit, Almbauern bei der Pflege und Freihaltung von Almweiden zu unterstützen. Die Freiwilligen leisten damit einen wertvollen Beitrag zum Erhalt der Almwirtschaft in Tirol und helfen Landwirten bei der aufwändigen Arbeit, die meist nur händisch und nur durch eine große Anzahl an Arbeitskräften zu bewältigen ist.

Kulturgut Alm erhalten – Unterstützung ist gefragt

Die Pflege von Almweiden ist aufwändig und bedarf einer großen Anzahl an Arbeitskräften. Gleichzeitig steht auf Tiroler Höfen immer weniger Personal zur Verfügung, wodurch den Bauern die Ressourcen für die nur mittels Handarbeit zu erledigende Almpflege fehlen. Mit den Gruppeneinsätzen werden Landwirte mit dringend notwendigen Helfern unterstützt und entlastet. Damit wird auch ein aktiver Beitrag zur Erhaltung der saftig grünen Almwiesen und einem Stück Tiroler Kulturgut geleistet. Unter der Devise „Gemeinsam ist vieles möglich“ baut Freiwillig am Bauernhof auf die Unterstützung durch Freiwillige.

Die anfallenden Arbeiten sind vielfältig –
Leute, die anpacken sind gefragt:

  • Latschen-schneiden
  • Entfernen von Unkräutern
  • Räumen von Weiden
  • Sammeln von Steinen
  • Reparatur von Zäunen
  • u.v.m.

Die Freiwilligen werden bei mehrtägigen Einsätzen auf der jeweiligen Alm untergebracht. Auch für entsprechende Verpflegung ist dabei gesorgt. Für die Mitarbeit sind außer Ausdauer und „Geländegängigkeit“ keinerlei Vorkenntnisse nötig. Bei jedem Einsatz ist mindestens ein Ansprechpartner der Alm dabei.

Gerne laden wir auch Sie ein, bei diesem Projekt dabei zu sein!

Weitere Informationen gibt es unter +43 59060 700 oder info@freiwilligambauernhof.at