Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Exkursionen - Nachlese

Tagesexkursion am 3. Juli 2018

Mit 50 Teilnehmern besichtigten wir eines der größten Zementwerke Österreichs die Lafarge GmbH in Retznei, ein Werk mit Zukunft und Geschichte, das pro Jahr ca. 500.000 Tonnen Zement erzeugt.

Weiter ging es dann zum bischöflichen Schloss Seggau nach Seggauberg. Dort durften wir uns bei einer Führung in die Vergangenheit entführen lassen. Das Schloss ist auch die Sommerresidenz der steirischen Bischöfe. Heute wird das Schloss auch als Hotel geführt und ist ein Ort zum Erholen und Kraft tanken geworden. Es ist auch für Seminare und Tagungen sehr beliebt. Wir durften nach der Führung in der Schlosstaverne ein leckeres Mittagessen genießen.

Die Ölmühle Hartlieb in Heimschuh war unser nächstes Ziel. Ein Mitarbeiter der Firma vermittelte uns Kernöl - einst und heute und erzählte uns Wissenswertes über das steirische Kürbiskernöl und hochwertige hausgemachte Speiseöle.

Letzter Programmpunkt war das Bildungszentrum für Obst- und Weinbau Silberberg. Dort erwartete uns eine sehr interessante Kellerführung mit dem Kellermeister inkl. Weinverkostung.

Den interessanten und informativen Tag ließen wir gemütlich beim Buschenschank Monschein in Oberdorf bei guter Jause ausklingen.

Maschinenring Gartenreise 8. bis 9. Juni 2018

Mit 40 Personen machten wir uns am 8. Juni auf nach Schiltern. Bei traumhaft schönem Wetter besichtigten wir die Kittenberger Schaugärten. Die 40 verschiedenen Themengärten mit Naturteichen, Pools, Rückzugsplätzen, Eventgärten, Gemüsegärten, Abenteuerspielplätzen und die große begehbare Kräuterspirale haben uns viele Stunden eingeladen zu schauen, relaxen und genießen. Dieser Garten ist wirklich ein Paradies auch für Kinder mit sehr vielen Aktivitäten und Tieren. Mit den kulinarischen Möglichkeiten kann man den ganzen Tag dort verbringen.

Am Nachmittag machten wir eine Führung durch die Loisium Weinerlebniswelt in Langenlois mit einer guten Verkostung.

Nach der Übernachtung in Krems holten wir uns bei der Führung in der Arche Noah in Schiltern viele Anregungen und Tipps für den Gemüse- und Kräutergarten. Die Arche Noah Gesellschaft setzt sich sehr für die Erhaltung der alten Sorten und Kulturpflanzenvielfalt ein. Nach einem guten Mittagessen auf der Terasse des Stiftes Gottweig ließen wir uns das schöne Stift zeigen.

Nach 2 Tagen voller schöner Eindrücke warten die Teilnehmer schon mit Vorfreude auf die nächste Fahrt.

Ringexkursion am 31. Mai 2018

Wir konnten bei der Ringexkursion  wieder tolle Betriebe besichtigen.

Zuerst durften wir die Spargelernte der Familie Reicher am Feld anschauen, dann am Hof die Verarbeitung und die anderen Kulturen Erdbeeren und Knoblauch.
Beim Ziegenhof Milchmädchen der Fam. Trummer gab es eine tolle Führung bei den Ziegen und anschließend die Verkostung der köstlichen Produkte.
Dannach waren wir bei MAIKA Kaffee, erfuhren Wissenswertes über den Kaffeeanbau, die Röstung und Zubereitung und durften natürlich auch verschiedene Sorten und Zubereitungen verkosten.

Der gelungene Ausflug klang mit einem Buschenschankbesuch gemütlich aus.