Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Vorteile für Maschinenring Mitglieder - jetzt profitieren!

Die Mitgliedschaft beim Maschinenring eröffnet viele Vorteile. Landwirte profitieren in Bereichen wie Absicherung in Notfällen, Lebensqualität, Erwerbschancen und betriebliche Optimierung. Darüber hinaus bringt die MR-Mitgliedschaft ein lebendiges Netzwerk mit sich, das Gemeinschaftsgeist, Informationsaustausch und Innovation pflegt. Wenig verwunderlich also, dass die Zahl der Mitglieder trotz starker Rückgänge bei der Zahl der landwirtschaftlichen Betrieben in Österreich auf gleichem hohen Niveau bleibt.

 

Vorteile einer Maschinenring Mitgliedschaft für Landwirte

Die wichtigsten Vorteile einer Maschinenring Mitgliedschaft haben wir hier im Überblick zusammengefasst:

  • Sicherheit in Notfällen dank Sozialer Betriebshilfe
  • Betriebshelfer erhöhen Flexibilität
  • Attraktive Erwerbsmöglichkeiten
  • Betriebskosten mit MR aktiv reduzieren
  • Beratung, Service & Weiterbildung
  • Einkaufsvorteile durch das MR-Bonus-Programm
     

1. Sicherheit in Notfällen dank Sozialer Betriebshilfe
Ob im Krankheitsfall oder bei Unfällen, damit auf dem Betrieb alles reibungslos weiterläuft, bietet der Maschinenring in Kooperation mit der Sozialversicherung der Bauern die „Soziale Betriebshilfe“ an. Hierbei werden Betriebshelfer vermittelt, die unaufschiebbare Arbeiten auf dem Hof übernehmen. Finanzielle Zuschüsse von beiden Kooperationspartnern tragen dazu bei, dass sich die finanziellen Belastungen einer solchen Hilfestellung für den Betrieb im Rahmen halten.

2. Betriebshelfer erhöhen persönliche Flexibilität
Es geht nicht immer nur um das Abdecken von Arbeitsspitzen, wenn der Maschinenring an seine Mitglieder Betriebshelfer vermittelt. Auch die Möglichkeit, endlich den lang ersehnten Urlaub antreten zu können oder seine Freizeit zu genießen, eröffnet sich aus einer Mitgliedschaft beim Maschinenring.

3. Attraktive Erwerbsmöglichkeiten
Über den Maschinenring die landwirtschaftlich weniger intensive Zeit gewinnbringend nutzen: Im Bereich Agrardienste, als Servicedienstleister beispielsweise in der Schneeräumung oder Grünraumpflege sowie als Arbeiter oder Angestellter in der Zeitarbeitssparte Maschinenring Personal ergeben sich flexible Zuverdienstmöglichkeiten.

4. Betriebskosten aktiv reduzieren
Jedes Gerät bzw. jede Maschine verursacht in der Anschaffung beträchtliche Kosten. Was liegt näher, als die Betriebskosten zu senken, indem man die Auslastung dieser Anschaffungen erhöht. Dadurch ergeben sich beträchtliche Einsparungspotenziale für Deinen landwirtschaftlichen Betrieb, die sich natürlich auf Dein Einkommen positiv auswirken. Der Maschinenring übernimmt für seine Mitglieder nicht nur die klassische Vermittlung von Maschinen, sondern organisiert und verwaltet auch Maschinengemeinschaften.

5. Beratung, Service & Weiterbildung
Damit alles läuft, wie es laufen soll, braucht es zusätzlich Information, Beratung und Weiterbildung. All das bietet der Maschinenring seinen Mitgliedern. Dadurch verschaffen sich MR-Mitglieder einen Informationsvorsprung und erhöhen ihre wirtschaftlichen Erfolgsaussichten.

6. Einkaufsvorteile durch das MR-Bonus-Programm
Als Mitglied eines Maschinenrings hat man es gut. Zahlreiche Partnerschaften mit namhaften Unternehmen machen es möglich, zahlreiche Einkaufsvorteile in Anspruch zu nehmen.

 

Neben diesen sechs wesentlichen Vorteilen, die eine Maschinenring Mitgliedschaft mit sich bringt, steht eine Reihe weiterer Pluspunkte, die wir hier nur kurz erwähnen:  Organisation und Abwicklung von gemeinschaftlichem Einkauf, Information durch Mitgliedszeitungen, Rundschreiben, Preisliste für Agrardienstleister, Exkursionen und vieles mehr. Die Mitarbeiter in der regionalen Maschinenring Geschäftsstelle informieren gerne über alle Vorteile!