Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Professionell durchgeführte Aufforstungen

Eine gelungene Aufforstung ist Grundlage für die erfolgreiche Waldwirtschaft der Folge-Generationen. Soll ein Waldbestand begründet werden, ist es nicht nur wichtig, das Pflanzmaterial gut auszuwählen. Entscheidend sind auch eine professionelle Aufforstung und eine Betreuung des Jungwalds bis zur gesicherten Verjüngung.

Der Maschinering bietet seine Unterstützung bei Flächenaufforstungen an, die durch Katastrophen, durch eine ungeeignete Naturverjüngung oder im Zuge einer Ersatzaufforstung notwendig sind. Bei einer vorhandenen Naturverjüngung können Lücken durch Mischbaumarten ergänzt werden, um eine ökologische Vielfalt im Wald zu erzielen.

 

Aufforstungsplanung: Know-how und Beratung von Profis

Wenn wir für unsere Forstkunden eine Aufforstung vorbereiten, planen wir nicht nur den Arbeitseinsatz selbst. Eine wichtige Rolle spielt vor allem die Auswahl von standort-geeigneten Baumarten und passendem Pflanzenmaterial. Nur so können wir eine nachhaltige Ertragssicherung gewährleisten und berücksichtigen gleichzeitig die wirtschaftlichen und ökologischen Vorstellungen des Kunden.

Bei der Aufforstung selbst achten wir auf das richtige Pflanzverfahren und auf hohe Qualitätsstandards. Die Pflanzen werden gegen Austrocknen geschützt. Die Kühlkette wird durch professionelle Planung gewährleistet. Beim Wurzelschnitt scheiden wir Pflanzen schlechter Qualität aus und bringen sie erst gar nicht in den Boden. Wir betreuen und pflegen die Aufforstung bis zur gesicherten Verjüngung (Ausmähen bzw. Austreten, Wildverbissschutz etc.).

 

An alles gedacht: Aufforstungspakete des Maschinenrings

Neben Einzelleistungen bieten wir auch Aufforstungspakete.

Diese umfassen:

  • Beratung durch die Maschinenring-Forstkundenbetreuer über:
    • Baumartenwahl und Pflanzmaterial
    • eventuelle Vorbehandlung der Pflanzen mit Verbissschutz, Fungiziden oder Insektiziden
    • Pflanzverbände (Reihen oder Gruppenmischung, Pflanzabstände etc.)
    • Aufforstungszeitpunkt und Aufforstungsmethode inkl. Startdüngung
    • Wildschutzmaßnahmen (Einzelschutz mit Schutzhülsen, Flächenschutz durch Zäunung)
    • Pflegemaßnahmen
    • Förderungsmöglichkeiten
  • Flächenvorbereitung
  • Organisieren von Pflanzenmaterial und von Material zur Kultursicherung (Einzelstammschutz, Zäunung, Wildverbissmittel)
  • Pflanzenanlieferung
  • Setzen von Pflanzen
  • Errichtung von Schutzmaßnahmen (Einzelschutz, Zäunung)
  • Startdüngungen
  • Qualitätskontrolle
Info

Kontaktdaten

Benedikt Hrouza

FÖ Benedikt Hrouza

Kundenbetreuung Forst und Energie Wald- und Weinviertel