Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Veranstaltungen des Maschinenring Lungau

EINLADUNG ZUR GENERALVERSAMMLUNG DES MASCHINENRING LUNGAU

 

Dienstag, 28. März 2017
St. Michaeli Stub´n (Veranstaltungshalle) in St. Michael
Ab 19:00 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer
19:30 Uhr: Beginn der Generalversammlung

 

TAGESORDNUNG
1. Begrüßung und Eröffnung
2. Tätigkeitsbericht
3. Kassabericht
4. Beschlussfassungen
5. Grußworte
6. Allfälliges

 

Impulsvortrag von Mag. Dr. Konrad Steiner:
Digitale Landwirtschaft – Ein Blick in die Glaskugel oder bald Realität?

Im Anschluss sind alle Teilnehmer zu einer Würsteljause und gemütlichem Beisammensein eingeladen!

 

Digitale Landwirtschaft – Ein Blick in die Glaskugel oder bald Realität?
Prof. Dr. Konrad Steiner (48) ist Nebenerwerbslandwirt in Berndorf, unterrichtet an der HBLA Ursprung und betreibt ein Ingenieurbüro aus dem Fachgebiet Biologie und Erdwissenschaften. Zu seinen Themengebieten gehören nachhaltige Kreislaufwirtschaft, Ressourcenmanagement, Ökoeffektivität und agrarische Bildungsprojekte. So erforscht er die Nutzung von Brauereireststoffen in der Landwirtschaft bei Stiegl, das Recycling von Altdämmstoff zu Dünger für Isocell und ist im Planungsteam zur Agrar-FH für das Land OÖ.

In seinem Impulsvortrag beleuchtet der Referent neueste technische Entwicklungen und Trends in der globalen Landwirtschaft, die in Staunen versetzen. „Landwirtschaft 4.0“ bedeutet schon heute: Vollautonome Feldroboter, vernetzte Boden-, Wetter-, Maschinen- und Tierdaten als  Entscheidungsunterstützungssystem oder app-gestützte Betreuung von individuellen Konsumentenwünschen. Welche Risiken und vor allem Chancen das für die heimische Landwirtschaft bringt wird ebenso dargestellt, wie die Auszeichnung, dass Bäuerinnen und Bauern die innovativste Bevölkerungsgruppe überhaupt sind.

Info

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Salzburger Maschinenringzeitung

Salzburger Maschinenringzeitung

Hier finden Sie die aktuelle Salzburger Maschinenringzeitung: