Versuch der digitalen Aufzeichnung von bodennaher Gülleausbringung

Ziel  dieses  Maschinenring  Cluster  Versuchsbetriebs:   Der Versuch soll zeigen, ob sich die bodennahe Gülleausbringung mittels Maschinenring GIS einfach und praktikabel dokumentieren lässt.

Beschreibung des Versuchs 

Die bodennahe Gülleausbringung wird mittels Maschinenring GIS dokumentiert. Bewertet wird die praxisnahe Anwendbarkeit der digitalen Aufzeichnung.  Der Landwirt zeichnet mittels Handyapp die Ausbringung auf. In späterer Folge sollte erkennbar sein wieviel Zeit der LW auf dem Feld und auf der Straße verbringt. Außerdem kann so auch aufgezeichnet werden wieviel m³ Gülle ausgebracht wird. 

Versuchsbetrieb: Allgäuer Agrar KG, PLZ 6800

Was testen wir?

  • Sind die digitalen Aufzeichnungen praktisch umsetzbar?
  • Wie genau ist die digitale Aufzeichnung?
  • Welche Daten können sonst noch erfasst werden die für den Landwirt interessant sind z.B.: Standzeit, Reparaturzeit, usw...

 

Welche Werte erheben wir?

  • Kubikmeter pro Hektar Ausbringungsmenge
  • Zeit auf der Straße und am Feld 

 

Welche Technik setzen wir ein? 

  • Traktor mit Schleppschuhfass
  • Maschinenring GIS

 

Kontakt

 

Alexander Moser

Alexander Moser

Telefon: 
+43 (59060) 80475
Fax: 
+43 (059060) 8904
Mobiltelefon: 
+43 (664) 88961667
Walgaustraße 50 / Pool 50
6719 Bludesch-Gais