Verschiedene Gülle-Applikationstechniken im Vergleich

Ziel  dieses  Maschinenring  Cluster  Versuchsbetriebs: Ermittlung der Auswirkungen zweier unterschiedlicher Güllea-Applikationen im Grünland auf den Pflanzenbestand, die Futterqualität und die Bestandszusammensetzung.

Beschreibung des Versuchs 

Am Betrieb wird eine Versuchsfläche angelegt auf der eine Saison lang Gülle bodennah mit Schleppschuhtechnik sowie herkömmlich mit dem Breitverteiler ausgebracht wird.

Der Grünland-Bestand und die Futterqualität sollen vor und während der Vegetationsphasen mehrmals beurteilt werden. Hierfür wird mit der Landwirtschaftskammer zusammengearbeitet werden. Die Erkenntnisse werden gesammelt und Österreichs Landwirt/innen zur Verfügung gestellt.

Der Betrieb befindet sich in einer begünstigten Tallage, wo die bodennahe Ausbringung im Gegensatz zum Berggebiet ohne Probleme eingesetzt werden kann. 

Region des Versuchsbetriebs: PLZ 6067

Was testen wir?

  • Wie entwickelt sich der Bestand bei verschiedenen Gülleapplikationstechniken?
  • Wie unterscheidet sich die Futterqualität?
  • Entwickeln sich bereits kurzfristig Unterschiede in der Bestandszusammensetzung?
  • Gibt es Pflanzenarten, die bei einer der beiden Applikationsarten vermehrt auftreten?
  • Welche Auswirkungen zeigen sich bei der Ausbringung bei ungünstigen Verhältnissen?
  • Welche Vorteile zeigen sich bei der bodennahen Ausbringung?
  • Führt die streifenförmige Ablage zu Problemen im Bestand?
  • Welche Auswirkungen hat die Güllekonsistenz? Welche Erkenntnisse können zur Futterverschmutzung gewonnen werden?
  • Welche Erkenntnisse könne über die entstehende Geruchsbelästigung gewonnen werden?

 

Welche Werte erheben wir?

  • Bestandsanalyse
  • Futteranalyse
  • Visuelle Beurteilung
  • Beurteilung der Pflanzenzusammensetzung

 

Welche Technik setzen wir ein?

  • Güllefass mit Breitverteiler
  • Güllefass mit Schleppschuhverteiler

 

Kontakt

 

Felix Weber

Felix Weber

Telefon: 
+43 (59060) 70073
Mobiltelefon: 
+43 (664) 88136951
Wilhelm-Greil-Straße 9
6020 Innsbruck
Gregor Harlander

Gregor Harlander

Telefon: 
+43 (59060) 70432
Gewerbepark Süd 22
6068 Mils