NEU: Onlinekurse für Landwirte

Durch Informationsweitergabe verschafft der Maschinenring seinen Mitgliedern Vorteile für die Betriebsführung. Wir gehen nun einen Schritt weiter:

In der Maschinenring Akademie bieten wir dir ab sofort Onlinekurse
> zu praxisnahen Themen
> mit echten Experten
> orts- und zeitunabhängig
> kostenlos für dich als Mitglied

So gelingt der Einstieg!

Schritt 1:
Halte deine Betriebsnummer bereit und rufe maschinenring-akademie.at auf. 

Schritt 2:
Klicke unter „Log in Landwirt/innen und Geschäftspartner" auf „Registriere dich hier als Landwirt."

Schritt 3:
Nach Absenden des Formulars wirst du direkt in die Maschinenring Akademie weitergeleitet.

Grundlagen CULTAN-Düngung
CULTAN ist ein alternatives Düngerverfahren zur normalen Mineraldüngung und verspricht 20 bis 30 Prozent Düngereinsparung – ohne Ertragsverluste. Jedoch setzt es ein Umdenken beim Landwirt in der Bestandsführung voraus. Dieser Grundkurs behandelt WirkungsweiseVorteile und Anforderungen für den Anwender.
ZUM ONLINEKURS

Neophyten erkennen & Gefahren verstehen
Invasive Neophyten sind der zweitgrößte Grund für den Verlust der heimischen  Artenvielfalt nach der Bodenversiegelung. Der Onlinekurs beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Neophyten-Steckbriefen und den Möglichkeiten zur Neophyten-Bekämpfung.
ZUM ONLINEKURS

Pflanzenschutz: Gerätewartung Pflanzenschutzspritze
Richtige Pflanzenschutzgerätereinigung und -wartung schützen dein Gerät und deine Kulturen vor Schäden. Im Kurs geht es um Restentleerung, Ein- und Auswintern und besonders pflegeintensive Geräteteile und Hilfsmittel.
ZUM ONLINEKURS

Pflanzenschutz: Richtige Lagerung und Transport der Pflanzenschutzmittel
In diesem Kurs geht es um die gesetzlichen Grundlagen für den Gefahrenguttransport, den korrekten Transport mit Pkw und Klein-Lkw, Erleichterungen für den Transport mit Zugmaschine, den Umgang mit leeren Kanistern und die gesetzlichen Anforderungen an die Lagerung (Räume, Schränke) und Auflagen für den Befüllplatz.
ZUM ONLINEKURS

Bodenproben richtig interpretieren
Mit einem interaktiven Simulationstool stufst du die Resultate deiner Bodenuntersuchungen ein und probierst in Echtzeit aus, wie sich verschiedene Ergebnisse direkt auf den Nährstoffbedarf und die Düngung der unterschiedlichsten Nutzpflanzen im Ackerbau oder Grünland auswirken.
ZUM SIMULATIONSTOOL

Engerlinge und deren Bekämpfung
Die Larven der Mai-, Juni- und Gartenlaubkäfer verursachen immer wieder und gebietsweise immer häufiger Schäden an landwirtschaftlichen Kulturen, insbesondere auch im Grünland. Dieser Onlinekurs beschäftigt sich mit den Problemen, die diese Insekten verursachen können, und deren Unterscheidungsmerkmalen. Der Kurs beleuchtet auch die Bekämpfungsmöglichkeiten.
ZUM ONLINKURS

Gemeine Rispe und deren Bekämpfung
Die Gemeine Rispe ist ein Unkraut und kann große Probleme am Grünland verursachen. Neben muffigem Geruch des Futters und Ertragseinbußen ist auch die Nährstoffeffizienz (Güllewirkung) durch zu hohe Bestandsanteile von Gemeiner Rispe vermindert. Dieser Onlinekurs beschäftigt sich mit der Erkennung, der Bekämpfung und der richtigen Folgebewirtschaftung danach.
ZUM ONLINEKURS

Die Technik feigelt?

Die guten Geister vom MR Helpdesk unterstützen dich gerne bei deinem Einstieg in die Maschinenring Akademie.

Hotline 0676/85223 880 
E-Mail: helpdesk@maschinenring.at 

Montag bis Freitag: 7 bis 20 Uhr | Samstag: 8 bis 15 Uhr