Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Wirtschaftliche Holzschlägerung durch erfahrene Experten

Steht die Holzschlägerung bevor, unterstützen die Maschinenring-Experten ihre Forstkunden bei der Auswahl der geeigneten Holzerntetechnologie, um neben den Kosten auch die Schäden am verbleibenden Waldbestand so gering wie möglich zu halten. In weiterer Folge übernimmt der Maschinenring neben der Ernte auch den Vertrieb.

 

Schonende Holzernte sichert Wert

Waldschonendes und wirtschaftliches Arbeiten schließen sich nicht aus. Unsere Forstarbeiter zeichnen sich durch rationelle und langfristig wirtschaftliche Arbeitsmethoden (Schonung des Bestandes und Waldbodens) bei hoher Arbeitssicherheit aus. Die Forstpartien des Maschinenrings für schnelle und zuverlässige Holzschlägerung – egal ob in flachem oder steilem Gelände.

Im Schleppergelände verwenden wir Forstschlepper mit Seilwinde und Rückewagen. Diese eignen sich besonders für kleinere Holzmengen, kurze Rückedistanzen und kleinflächige Einsätze. Für die vollmechanisierte Ernte im befahrbaren Gelände kommen Harvester und Forwarder zum Einsatz. Diese Geräte zeichnen sich durch geringe Erntekosten und hohe Tagesleistungen aus.

Im schwierigen Gelände nutzen wir zur Holzschlägerung Seilkräne für Bergauf- und Bergabseilung. Diese haben den Vorteil, dass sehr bodenschonend gearbeitet werden kann. In Kombination mit Prozessorköpfen wird eine hohe Leistung erzielt und durch die Aufarbeitung an der Forststraße kann das anfallende Astmaterial als Biomasse vermarktet werden. Sämtliche Holzschlägerungs- und Holzbringungsarbeiten werden von den Forstkundenbetreuern und den Forstverantwortlichen in den Maschinenring-Büros begleitet und beaufsichtigt.

 

Aus einer Hand: Holzernte und Holzvermarktung

Der Maschinenring kümmert sich auch um die Vermarktung Ihres Holzes. Liegen Holzschlägerung und Abtransport beziehungsweise Verkauf in einer Hand, hat dies wesentliche Vorteile. So sorgen die Maschinenring-Forstkundenbetreuer etwa für eine optimale zeitliche Abstimmung der Holzschlägerung in punkto Vegetationsperioden und bestehende Nachfrage. Informationen zum Thema Holzhandel über den Maschinenring finden Sie hier

Info

Kontaktdaten

Thomas Pirner

Ing. Thomas Pirner

Geschäftsführung
+43 (59060) 44050