Wildbachsäuberung: Entfernung von Übelständen

Beseitigung von Übelständen aus Wildbächen - Maschinenring Tirol

Wildbachsäuberungen minimieren bei Hochwasser das Risiko für Verklausungen. Das Freihalten von Bächen und Flüssen und speziell im Gebirge auch von Rinnen und Gräben bindet jedoch viele personelle Ressourcen. Das Auslagern dieser Arbeiten schafft Freiraum und sorgt für eine professionelle und rasche Umsetzung. Der Maschinenring steht mit ausgebildeten Fachkräften zur Verfügung und unterstützt flexibel und unkompliziert. 

Der Maschinenring ist der Partner, wenn es um die fachmännische Entfernung von Übelständen in Wildbächen und Flussläufen geht.

Jetzt Kontakt aufnehmen und infomieren:

Sven Langner

DI Sven Langner

Mobiltelefon: 
+43 (664) 9606574
Wilhelm-Greil-Straße 9
6020 Innsbruck

Weitere Informationen zum Naturgefahren-Service des Maschinenring findest du hier.