Photovoltaik: Jetzt mit dem Maschinenring

Der Maschinenring ist kompetenter Partner für Landwirte, die sich für eine Photovoltaik-
Anlage interessieren. Unser Schwerpunkt liegt in der Errichtung von Eigenverbrauchsanlagen
mit und ohne Speicher.

Wir bieten mit unseren Partnern folgende Leistungen:
    •  Beratung & Planung inklusive Besichtigung, Vermessung und Einreichplanung
    •  Förderabwicklung
    •  Montage, Elektroinstallation und Inbetriebnahme der PV-Anlage

Dein Vorteil:
    •  ein Ansprechpartner, der über rechtliches, fachliches und technisches Know-how verfügt und
        ausschließlich individuelle Angebote erstellt
    •  große Erfahrung durch enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Partnern auf dem Gebiet der Photovoltaik
    •  Verwendung ausschließlich österreichischer bzw. europäischer Komponenten
    •  jetzt möglich: Landesförderung für Photovoltaik mit der Förderung des Bundes und etwaigen Zuschüssen von      Gemeinden kombinierbar

Jetzt an die Zukunft denken
Wetterkapriolen & Hochwasserereignisse in diesem Sommer haben bewiesen, dass wir in Sachen Klimaschutz handeln müssen, um unseren Lebensraum für unsere Kinder und Kindeskinder zu erhalten. Im Bereich der Stromgewinnung können wir das Thema selbst in die Hand nehmen und auf nachhaltigen, umweltfreundlichen Sonnenstrom setzen. Zusätzliche Kostenersparnisse schon nach wenigen Jahren machen einen Einstieg ins Thema Energie aus der Sonne jetzt besonders attraktiv:

Eine Beispielkalkulation: Grünlandbetrieb, Jahresverbrauch rund 16.000 kWH
Errichtung einer Anlage mit 15 kWp und Jahresertrag von rund 16.900 kWH. Unter Berücksichtigung der aktuellen Fördermöglichkeiten und des aktuellen Strompreisniveaus ist eine Amortisation der Investition nach rund 9 Jahren erreicht, bei einer Laufzeit von 25 Jahren (Produktgarantie der Module läuft 25 Jahre lang) produziert die Anlage einen geschätzten Überschuss von rund 30.000,- Euro.

Maßgeschneiderte Angebote vom Maschinenring
Die Experten des Maschinenring erstellen ausschließlich individuelle Angebote: Im ersten Schritt wird geprüft, ob sich der Standort für einen rentablen Einsatz eignet: Abschattung/Sonnensituation, Verbrauch und eine Wirtschaftlichkeitsrechnung werden noch vor einer konkreten Planung durchgeführt, sodass Interessenten auf fundierte Entscheidungsgrundlagen zurückgreifen können. Nach Auftragserteilung brauchen sich Kunden um nichts mehr zu kümmern – von den Föderunterlagen bis zur Übergabe der installierten Anlage übernimmt der Maschinenring alle notwendigen Schritte.

Interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter +43 59060 70025 oder eine Nachricht an
klaus.wannenmacher@ maschinenring.at