Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Silofoliensammlung Salzburg

Silofolien wiederverwerten und nicht verbrennen, so lautet das Motto des Maschinenrings. Und die Zahlen sprechen für sich: 281 to reine Folie von knapp 1.000 Bauern wurden 2018 im Rahmen dieser salzburgweiten Aktion gesammelt.

 

Was passiert mit diesen Folien?

Nach der Reinigung werden die Folien zu Regranulat verarbeitet und neuerlich der Kunststoff erzeugung zugeführt und z.B. Müllsäcke daraus produziert.

 

Wir wünschen uns, dass noch mehr Bauern bei dieser Sammelaktion mitmachen und damit einen positiven Beitrag für eine saubere Umwelt leisten.

 

Wichtige Information:

  • Sortenreine Silofolie (Wickelfolie, Fahrsilofolie und Unterziehfolie) kann gegen einen geringen Beitrag für Entsorgung und Logistik an den ausgewiesenen Sammelstellen und Terminen abgegeben werden.
  • Was bedeutet sortenrein? Frei von Heu, Gras, Netzen und Schnüren; besenrein und trocken.
  • Achtung: Bei Anlieferung von Netzen und Schnüren wird für diese eine Gewerbemüll-Entsorgungsgebühr und ein Logistikkostenbeitrag verrechnet (350 €/to).

 

sammlung2019_0.jpg