Profipflege für Tennisplatzanlagen

Saison 2020: Maschinenring sanierte 89 Tennisplätze für Vereine und Institutionen in Niederösterreich und Wien.

Der heurige Saisonstart für die Frühjahrssanierungen der Tennisplatzanlagen war mit 9. März 2020 geplant. Eigentlich erwarteten wir eine kurze Saison, in der wir rund 53 Plätze für den Spielbetrieb bereit machten sollten.

Durch unsere gute Vorbereitung und vor allem aber die gelieferte Sanierungsqualität der letzten Jahre und den daraus resultierenden Empfehlungen unserer Bestandskunden, konnten auch heuer schon vor Beginn neue Kunden mit Großfeld Anlagen (11 Plätze bei Vienna Cricket Club und 6 Plätze beim Happyland Klosterneuburg) dazugewonnen werden.

Somit haben wir dann die Saison mit 70 Instandsetzungsaufträgen gestartet. Dann kam COVID und der Lockdown. Aufgrund der Auflagen an die Vereine waren auch wir gezwungen einen zweiwöchigen Stillstand ab 16. März hinzunehmen und gerieten durch die unsichere Lage zwischenzeitlich in Verzug.

Ab 30. März konnten wir unter besonderen Auflagen im Zuge der ersten Lockerungen wieder mit den Arbeiten fortfahren. Der Arbeitskräftemangel bei einigen Mitbewerbern im Bereich Sportstättenbau brachte uns ab Anfang April eine Vielzahl an neuen Anfragen. Mit dem Wissen, dass auch wir die Flut an Anfragen in einem kurzen Zeitfenster nur schwer bewältigen werden können und dem Unwissen wie lange die Platzsperren eigentlich aufrecht sind, haben wir versucht faire Termine  gemeinsam mit den neuen Interessenten zu finden und konnten dadurch einige neue Kunden gewinnen.

Gott sei Dank spielte das Wetter im April mit, somit konnten wir trotz Regenphase im Mai, den letzten Tennisplatz fachgerecht am 29. Mai übergeben. Wir haben die Saison 2020 mit 89 perfekt vorbereiteten Tennisplätzen abgeschlossen (19 mehr als geplant) und wünschen allen Spielern und Vereinen eine gute Saison.

Ein großer Dank für das Durchhalten unter strengen COVID-Auflagen und der enormen Arbeit gebührt unseren Dienstnehmern ohne die dies nicht möglich gewesen wäre.

Ihr Ansprechpartner im Bereich Sportstättenbau:

Josef Reckendorfer

Josef Reckendorfer

Telefon: 
+43 (59060) 33220
Mobiltelefon: 
+43 (664) 9606522
Industriestraße 1
2115 Ernstbrunn