Gerhard Stolz arbeitet im Hochbau.

Hoch hinaus mit dem Maschinenring-Bau-Job:  
Gerhard Stolz arbeitet im Hochbau.

Teambesprechung auf der Baustelle: Georg Riß und Brigitte Ibertsberger mit Bernhard Wappis (li. Mitte) und Gerhard Stolz (re. Mitte)

Es ist Frühling und überall wird auf den Baustellen gearbeitet. Auch die etwa 50 Mitarbeiter der Firma Gebrüder Oitner GmbH sind schwer beschäftigt. Das Unternehmen mit Sitz in Perwang am Grabensee ist auf Hochbau, Holzbau und den Rundbehälterbau spezialisiert und hat einen hervorragenden Ruf. Man arbeitet nahe am Kunden und mit hohem Qualitätsanspruch. Um die hohe Qualität zu gewährleisten und Arbeitsspitzen abzufedern, baut die Oitner GmbH seit Jahren auf die Expertise der Maschinenring-Personalleasing-Profis.

Zufriedener Kunde
Georg Riß ist selbst seit 25 Jahren bei der Firma Oitner Bau als Projektleiter im Hochbau tätig und auf zahlreichen Baustellen gleichzeitig im Einsatz: „Unsere Auftragslage ist sehr gut und wir haben generell einen Bedarf an zusätzlichen Arbeitskräften. Im Personalleasing ist der Maschinenring unser erster Ansprechpartner, weil das vermittelte Personal fleißig und absolut zuverlässig ist. Wir werden von Frau Ibertsberger perfekt betreut und die Einteilung der Leute funktioniert immer bestens. Wir sind seit mehr als 10 Jahren ein sehr zufriedener Kunde.“

Bis zu fünf Maschinenring-Leasingkräfte, Facharbeiter sowie Bauhelfer, sind permanent für die Oitner GmbH im Einsatz. Einer davon ist der 56-jährige Gerhard Stolz. Ursprünglich kam Gerhard auf Empfehlung eines Kollegen zu Maschinenring Personalleasing. Ausschlaggebend für ihn: dwie flexible Einteilung. Inzwischen ist er seit 12 Jahren dabei und hat keinen Tag bereut.

Verschiedene Hochbau-Projekte
Der gelernte Maurer ist fixes Mitglied im Oistner-Team und seit Jahren im Einsatz auf den Baustellenprojekten des Kunden. Gerade sind er und seine vier Kollegen vom Maschinenring im Bereich Hochbau, beim Bau von Einfamilienhäusern, diversen Umbauten und einigen Renovierungsarbeiten beschäftigt. Gerhard mag die vielfältigen und spannenden Einsätze und vor allem das gute Arbeitsklima beim Maschinenring und auf den Baustellen.