Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Spaß & Action in der Natur beim Lehrlingsausflug

Die Maschinenring Oberösterreich Service eGen ist Arbeitgeber von rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sowie Ausbildner von derzeit insgesamt 20 Bürokauffrauen und Garten- und GrünflächengestalterInnen in 23 verschiedenen Geschäftsstellen in Oberösterreich. Ab Herbst wird die Anzahl der Lehrlinge nochmals erhöht. Deswegen ist es uns wichtig, unseren Auszubildenden die Möglichkeit zu geben sich zu vernetzen und über ihren Arbeitsalltag und Erfahrungen auszutauschen. Außerdem finden wir, dass gute Leistungen im Alltag belohnt werden sollen. Aus diesem Grund wurde beim Maschinenring Oberösterreich der «Lehrlingstag» ins Leben gerufen. Beim gemeinsamen Frühstück am 30. August 2018 in Linz, betonte Geschäftsleiter des Maschinenring Oberösterreich Christian Reiter in seinen Begrüßungsworten, dass an diesem Tag vor allem der Austausch untereinander sowie der Spaß im Vordergrund stehen sollen.

Das Abenteuer beginnt im Garten

Nach erster Stärkung führte die Reise zusammen mit drei Begleitpersonen des Maschinenring Oberösterreich zum ersten Highlight des Tages: Den Kittenberger Erlebnisgärten im niederösterreichischen Schiltern. Über 40 Themengärten nahmen die Lehrlinge mit auf eine Reise ins Land der Gartenfantasie. Um die Zusammengehörigkeit unter den Lehrlingen zu pflegen, wurden in drei Teams verschiedene Aufgaben, im Rahmen eines Fotowettbewerbs, passend zu den Themengärten, bewältigt. Nachdem alle Aufgaben erfüllt waren, trafen sich wieder alle zum gemeinsamen Mittagessen.

Sport und Spaß im Mostviertel

Am Nachmittag war in luftigen Höhen Spaß und Nervenkitzel im Kletterwald des Buchenbergs in Waidhofen an der Ybbs angesagt. Es ging darum, über den eigenen Schatten zu springen. Manche konnten sogar ihrer Höhenangst die kalte Schulter zeigen. Nach dem luftigen Abenteuer wurden die vielen Eindrücke des Ausflugs vor dem Heimweg bei einer geselligen Jause ausgetauscht.