Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Vernetzung

Projekttitel Vernetzung, Wissens- und Informationstransfer mit operationellen Gruppen von EIP_AGRI (Europäische Innovationspartnerschaft für landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit)
Projektleitung Mag. Gabriela Hinterberger
Laufzeit 12.06.2015 – 11.06.2018
Kooperationspartner 93 Kooperationspartner (84 Maschinenringe, 8 Landesverbände und der Maschinenring Österreich)
Ausgangssituation und Problemstellung Als innovative Keimzelle für eine zukunftsorientierte, europäische Agrarpolitik wurde 2012 die Europäische Innovationspartnerschaft EIP_AGRI geschaffen.  Es werden ausschließlich Forschungsaktivitäten in Zusammenhang mit der Entwicklung und Testung neuer Erzeugnisse, Verfahren, Prozesse und Technologien in der Land- und Ernährungs- sowie der Forstwirtschaft unter Einbindung der Praxis gefördert. Forschungsinstitute müssen Teil der Kooperation sein. Die landwirtschaftliche Urproduktion soll miteingebunden sein.
Projektziele
  • Förderung von Innovation im landwirtschaftlichen Bereich
  • Vernetzung des Maschinenring Clusters und der Clusterpartner mit operationellen EIP Gruppen und EIP Projekten
  • Kontakt zu Fachexpertinnen und -experten knüpfen
  • Mögliche Fachthemen für Fachveranstaltungen und zukünftige Clusterprojekte aufzeigen
  • EIP Projekte der Clusterpartner anstoßen
  • Clusterpartner bei der Teilnahme an neuen EIP Gruppen unterstützen und einen Beitrag zur Ergebnisverbreitung von EIP Projekten leisten Vollzug eines entsprechenden Wissens-, Innovations- und Know-How-Transfers zum gesamten landwirtschaftlichen Sektor und zur Wissenschaft und Wirtschaft
Projektinhalte / Arbeitspakete
  • Teilnahme an EIP Veranstaltungen des Lebensministeriums
  • Vernetzung mit den EIP-Innovationsbrokern seitens des Lebensministeriums
  • Abstimmungsgespräche mit operationellen Gruppen der EIP_AGRI
  • Information des Clusterbeirates und der Projektleitenden im Maschinenring Cluster über EIP_Gruppen
  • Aufzeigen von, für den Maschinenring Cluster und seine Clusterpartner, interessanten EIP Projekten
  • Aufzeigen von möglichen Fachthemen für Fachveranstaltungen
Geplantes Ergebnis / Nutzen
  • Stärkung der Innovationsbasis im landwirtschaftlichen Bereich
  • Stärkung der Vernetzung zwischen Landwirtschaft und Forschung
  • Förderung neuer, kooperativer Projekte unter Einbindung von Wirtschaftsakteuren im ländlichen Raum, Universitäten und Forschungseinrichtungen

Zurück