Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Rüben- und Rodegemeinschaft Hörsching - Marchtrenk

Die Rübenrodegemeinschaft Hörsching-Marchtrenk ist im Jahr 2015 aus den Gemeinschaften Hörsching und Marchtrenk entstanden. Bei den beiden bisherigen Gemeinschaften wäre in den nächsten Jahren ohnehin ein Austausch der Maschinen notwendig geworden. Im Zuge der Mitgliederversammlungen im März, wurden eine Zusammenlegung der beiden Gemeinschaften, sowie die Erneuerung der Erntemaschinen beschlossen. In der neuen Gemeinschaft wurden nun 3 anstatt 4 Erntemaschinen angeschafft. Die Fusion der Gemeinschaften bringt neben der besseren Auslastung der Maschinen auch Vorteile in der Verwaltung, bei der Lieferplanung und der Ernteabwicklung.
In den letzten Wochen wurden die notwendigen Aufgaben (Rodeplan, Gebietseinteilung Abfuhrplanung, Lieferanmeldung,…) durch die Geschäftsführung und den Vorstand erarbeitet.

Die neue Gemeinschaft umfasst nun 174 Mitglieder aus den Bezirken Linz-Land, Wels, Wels-Land, Eferding und Grieskirchen. Es werden nun etwa 1000 ha Rübenflächen durch die 3 neuen Holmer Zuckerrübenvollernter geerntet. Dies entspricht etwa einem Fünftel der OÖ Rübenflächen.