Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Heißschaumtechnik - Biologische Unkrautvernichtung

Ökologisch Unkrautvernichtung

Heißschaumtechnik - absolut biologisch und frei von Chemie!

Wirkungsweise: die Pflanze wird durch 95° heißes Wasser verbrüht – und durch die Schaumabdeckung (die als Isolierung wirkt) wird die Wurzel bis zu einer Tiefe von 2 cm im Boden nachhaltig geschädigt.
Die Pflanze stirbt an der Oberfläche sofort ab (ist nach ca. 10 Minuten bereits welk und beginnt braun zu werden).
Der Neuaustrieb ist verzögert, da die Wurzel ebenfalls geschädigt wurde.

Einsatzmöglichkeiten
– Unkräuter entlang von Randsteinen
– Unkrautbesatz auf Schotterflächen
– Unkrautbesatz zwischen Pflastersteinen
– Moosbesatz auf Tennisplätzen

Unkrautbekämpfung mittels Heißschaumtechnik ist auch in Wasserschutz- und schongebieten erlaubt.

Details findest du in diesem Video .
Reservierungen und Einteilung durch den Maschinenring Schwanenstadt.