Ihr Ansprechpartner in Ihrer Nähe:

oder

Arbeitsketten optimieren mit dem Maschinenring Hollabrunn-Horn

Arbeitsketten in der Landwirtschaft sind sehr vielfältig und bringen zahlreiche Herausforderungen mit sich. Von der Mahd bis zum Futter mit hoher Qualität sind viele Einzelschritte notwendig. Dem einzelnen Betrieb fällt es oft schwer, alles optimal zu erledigen. Der Maschinenring unterstützt dabei, überbetriebliche Arbeitsketten zu strukturieren und den Prozess möglichst effizient – für landwirtschaftliche Kunden sowie Dienstleister – zu gestalten.

 

Arbeitsketten optimieren, Effizienz steigern

Bleiben wir beim Beispiel der Futtermittelproduktion. Dieser Prozess nimmt mehrere Tage in Anspruch und ist besonders sensibel. Denn erst mit höchster Futtermittelqualität steigt auch die Milchleistung der Kühe. Die Herausforderungen sind vielfältig: Die Mahd muss zum optimalen Zeitpunkt erfolgen, das Siliergut frei von Verunreinigungen sein, das Häckseln soll bei bestimmtem Trockensubstanzgehalt erfolgen, der Gärprozess bestmöglich verlaufen – um nur einen Teil der Voraussetzungen für qualitative Futtermittelproduktion zu nennen.

Wollen Landwirte nun diese Arbeitskette optimieren, kann eine überbetriebliche Herangehensweise aus verschiedenen Gründen sinnvoll sein:

  • Die Arbeitsfenster werden durch Vegetation und Witterung bestimmt.
  • Hohe Schlagkraft wird benötigt, um eine gleichmäßige und optimale Qualität produzieren zu können.
  • Einzelne Arbeitsschritte können mithilfe mehrerer Maschinen und Arbeitskräfte gleichzeitig erledigt werden.

 

Maschinenring koordiniert und optimiert Arbeitsketten überbetrieblich

Die Rolle des Maschinenrings beim überbetrieblichen Optimieren von Arbeitsketten ist vielfältig: Durch eine unabhängige Vermittlung von Arbeitskräften und Maschinen stellt der Maschinenring die zeitgerechte Ernte sicher. Gleichzeitig achtet er dabei auf eine bestmögliche Abstimmung der Maschinen auf die jeweiligen Bedürfnisse der Betriebe. Der Maschinenring koordiniert die einzelnen Dienstleister, die an einem Auftrag arbeiten. Die Verrechnung erfolgt direkt vom Dienstleister zum Kunden.

Info

Kontaktdaten

Elisabeth Judmann

Elisabeth Judmann

Verrechnung Agrar